Hausgeburt in Augsburg

geborgen gebären

Als Hebamme betreue ich Paare von Beginn der Schwangerschaft bis in die Stillzeit hinein. Frauen bei der Hausgeburt zu begleiten, ist das Herzstück meiner Arbeit.

Was ist eine Hausgeburt?

Eine Hausgeburt ist ein Geburtserlebnis der besonderen Art – privat, voller Geborgenheit und Liebe. Du bringst Dein Kind bei Dir zu Hause in vertrauter Umgebung zur Welt und wirst rundum betreut. Dein und das Wohlbefinden Deines Schatzes stehen dabei im Mittelpunkt.

Betreuung

Bei einer Hausgeburt ist eine 1 zu 1 Betreuung garantiert und Du wirst kontinuierlich begleitet. Abweichungen werden sofort gesehen, da die volle Aufmerksamkeit Dir gilt. Und sollte ein ärztliches Eingreifen erforderlich sein, wirst Du auf dem schnellsten Weg in eine Klinik gebracht.

Selbstbestimmung

Zu Hause kannst Du in Deinem eigenen Tempo gebären und in den eigenen Rhythmus finden. Du bist selbstbestimmt, kannst Deine Wünsche frei äußern, Du wirst gehört und ernst genommen. Bei einer Hausgeburt bist Du keinen unnötigen medizinischen Maßnahmen ausgesetzt, was vor allem Deinem Kind zugutekommt.

Einzigartiges Geburtserlebnis

Eine Geburt im häuslichen Umfeld wird in vielen Ländern praktiziert und ist eine sichere Alternative zu einer Klinikgeburt für gesunde Frauen. Ich prüfe mit Dir im Vorfeld alle Voraussetzungen, um Dir ein einzigartiges Geburtserlebnis zu ermöglichen.

Bei einer Hausgeburt bekommst Du die Zuwendung und Aufmerksamkeit, die Du während dieses besonderen Erlebnisses benötigst. Deine Wünsche und Bedürfnisse stehen ganz klar im Vordergrund.

Ich begleite Dich durch die Schwangerschaft

So besonders und aufregend eine Geburt auch sein mag, ist sie natürlich nur einer der vielen Abschnitte auf Eurem Weg in die Zeit als Eltern. Darum begleite ich Dich und Deinen Partner gerne durch alle Phasen Deiner Schwangerschaft. Der Betreuungsbogen beschreibt die Zeit, in der ich Dich unterstütze und begleite.  
 
Dieser Bogen beginnt mit dem Feststellen der Schwangerschaft. Auch wenn das meist bei der Frauenärztin geschieht, kann auch eine Hebamme Dir die Schwangerschaft bestätigen und den Mutterpass ausstellen. Wenn Du Dich für eine Hausgeburt interessierst, können wir in einem Kennenlerngespräch über die ersten wichtigen Fragen sprechen und uns einfach mal kennenlernen. Dabei musst Du Dich noch zu nichts entschieden haben. 

Wir lernen uns kennen

Im Laufe weiterer Gespräche gehen wir immer genauer auf Deine Wünsche und den Ablauf der weiteren Schwangerschaft ein. Dabei ist es mir besonders wichtig, dass Du Dich sicher und wohlfühlst. Ich bin da, um Dich bei Deinem Wunsch von einer wundervollen Schwangerschaft und einer selbstbestimmten Geburt zu unterstützen.

Schwangerenvorsorge / Hebammensprechstunde

Schwangere-vorsorge /Hebammnen-sprechstunde

Als Hebamme kann ich alle nötigen Vorsorge-Untersuchungen und Screenings durchführen, um sicherzugehen, dass es Dir und Deinem Kind gut geht. Diese können alle bei Dir Zuhause gemacht werden, Du kannst Dich entspannt und geborgen durch die Schwangerschaft bewegen. Die Auswertung der Screenings wird von einem Augsburger Labor gemacht.

Geburtsvorbereitungs-
kurse

Geburts-
vorbereitungs-
kurse

In meinen verschiedenen Geburts-Vorbereitungskursen gebe ich Dir viele Fähigkeiten und Informationen mit auf den Weg, um Dir und Deiner Familie den Weg in das neue Abenteuer zu erleichtern. 

Die Rufbereitschaft

Wenn es so weit ist und der errechnete Geburtstermin näher rückt, kann es jederzeit losgehen. Darum bin ich für Dich ab der 37. Woche rund um die Uhr zu erreichen, um Dich bei der Geburt zu betreuen.

Die Hausgeburt

Ich komme zu Dir, sobald die Wehen einsetzen. Es gibt keine Zeitvorgaben und auch keinen Druck – Du und Dein Kind könnt Euch die Zeit nehmen, die ihr benötigt. Ihr als Familie habt auch die einzigartige Möglichkeit, Euer Kind als Erstes zu berühren, wenn es auf die Welt kommt.

Nach der Geburt

Nach der Geburt versichere ich mich, dass es Dir und dem Familienzuwachs gut geht. In den ersten drei Stunden nach der Entbindung stehe ich Euch weiterhin zur Seite und mache die erste Untersuchung. Erst wenn ich sicher bin, dass alles gut ist und es Euch gut geht, verlasse ich Euch, bleibe jedoch noch weitere 24 Stunden in Rufbereitschaft.

Eine Familie ist geboren

Es ist eine neue Familie geboren, egal ob es das erste oder das vierte Kind ist. 

Die Betreuung im Früh- und Spätwochenbett ist ganz individuell für jede Frau unterschiedlich. Darum ist es mir wichtig, auf Deine Bedürfnisse zu achten.

In der Zeit berate ich Dich in allen Fragen, die Du nach der Geburt und der Schwangerschaft hast.

Momentan kann ich Frauen mit einem Entbindungstermin zwischen 01.12.2023 – 30.04.2023 betreuen. Ich bin von Mai – August 2023 in Irland als Hebamme tätig bin.